Lüneburger Akademie


Seminare in Lüneburg

Lüneburger Kaminabend

Am 6. September 2019, Bibliothek des Hotel Bergström in Lüneburg

in Kooperation mit TURNER legal führen wir unseren Kaminabend mit Prof. Dr. Gerhard Pape, Richter am Bundesgerichtshof durch. Nach einem Input zur aktuellen Rechtsprechung steht Herr Pape in lockerer Runde für individuelle Praxisfragen zur Verfügung.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wir erbitten eine vorherige Anmeldung unter kramer@lueneburger-akademie.de

Dozenten

Dr. Gerhard Pape, Richter des Bundesgerichtshofes Karlsruhe, IX. Zivilsenat – Schwerpunkt Insolvenzrecht

Datum & Uhrzeit
  • 06.09.2019, ab 19 Uhr
Tagungsort
  • Bibliothek des Hotel Bergström, Bei der Lüner Mühle, 21335 Lüneburg
Anmeldung & Kosten
  • Die Teilnahme ist kostenfrei, wir erbitten um vorherige Anmeldung unter kramer@lueneburger-akademie.de

Gläubiger Forum

im März 2020, Hamburg

 

in Kooperation mit TURNER legal

Vormerkungen bereits möglich unter kramer@lueneburger-akademie.de

 

Dozenten
Datum & Uhrzeit
  • März 2020, 09:00 – 17:00 Uhr
Tagungsort
  • Hamburg,
Anmeldung & Kosten
  • Der Preis beträgt 420,00 € zzgl. Umsatzsteuer, incl. Mittagessen, Seminar­getränken und einem umfangreichen Skript.

Einstieg ins Insolvenzrecht für junge Anwälte Teil 1

Am 03. / 04.01.2020, Lüneburg

 

Das Seminar richtet sich an Teilnehmende, die sich neu mit dem Schwerpunkt Insolvenzrecht befassen, sowohl insolvenzrechtliche Berater als Anwälte von Insolvenzverwaltungen.

Das Seminar ist zur Erfüllung der Fortbildungspflicht nach § 15 FAO geeignet. Die Teilnahme wird mit einer entsprechenden Bestätigung über 7,5 Stunden bescheinigt.

 

Dozenten

Christian Heim, Rechtsanwalt für Insolvenzrecht Michael Dahms, Steuerberater Andreas Franz, Fachanwalt für Insolvenzrecht

Datum & Uhrzeit
  • 03./04.01.2020, 09:00 – 17:00 Uhr
Tagungsort
  • East Hotel, Hamburg
Anmeldung & Kosten
  • Der Preis beträgt 760 € incl. Mittagessen, Seminar­getränken und einem umfangreichen Skript. Eine Bescheinigung nach § 15 FAO erhalten Sie selbstverständlich ebenfalls.